Banner_Front CIMG8152
Logo_GSW

 

Im Rahmen der Bad Essener Literaturveranstaltung LiteraKur las der Autor Hermann Mensing am 09. November 2012 für die Klassen 3 und 4 aus seinem neusten Kinderbuch vor:

                                        Räuber, Schattengeister und ein Karpfen im Mühlteich

 

CIMG9440_Herr Mensing ist da
CIMG9444_Der Autor und die Ukulele

Wer kennt dies Instrument?

19:25 Uhr.

Der Berufsverkehr war vorbei.

Die Stadt reckte sich und bereitete sich auf den Abend vor.
Es roch nach Abendessen.

Um 19:27 Uhr - Kuttes Hunger hatte gesiegt, und er über-
legte gerade, ob er sich noch eine Schnitte aus der Küche
holen sollte, hielt drüben vor dem Juweliergeschäft Tho-
rens ein schwarzer Mercedes.

Er kam Kutte komisch vor.

 

CIMG9446_Klasse 3 u 4
CIMG9473_Die Mütze des Bösewichts

Wer will mal den Räuber spielen? Mit meiner Mütze!

CIMG9461_ Der Autor als sein Held Kutte

Irgendetwas war komisch an diesem Mercedes.

Um besser sehen zu können, streckte Kutte sich ein wenig.
Zwei Männer stiegen aus und gingen auf das Geschäft zu.
Sie hatten die Türen des Wagens offen gelassen, und der
Motor lief auch noch.

Was sie wohl wollten?

Noch ehe Kutte den Gedanken zu Ende denken konnte,
schlug einer der Männer mit einem Hammer gegen die
Scheibe. Die Scheibe zersprang. Sofort begann die Alarm-
anlage zu heulen. Die Männer rafften den Inhalt der Ausla-
gen zusammen und warfen alles in eine Reisetasche.

Das ging in Windeseile vor sich.

Kutte traute seinen Augen nicht.

Das waren Räuber!

Richtige Räuber wie im Fernsehen!
 

CIMG9479_Wer will die Mütze CIMG9478_Spaß am Mützentausch
CIMG9476_Mützentausch

> PDF “Kutte” (S. 10f)

> PDF- Elternbrief LiteraKur 2012

 

 

Der Wagen der Räuber machte nämlich einen mächtigen
Satz, bockte und blieb stehen. Kutte spürte, wie sich seine
Nackenhaare aufrichteten, aber er blieb kühl
.

Das war seine Chance! Er wusste sofort, was zu tun war.

Nick Knatterton und Sherlock Holmes wären stolz auf ihn
gewesen. Miss Marple hätte ihn zum Tee eingeladen. Aber
in Wirklichkeit war er der Meisterdetektiv Kalle Blomquist.

 

Der Autor Hermann Mensing verstand es, die Kinder und ihre Lebenswelt mit der Geschichte seines Helden “Kutte” Lamprecht zu verbinden. Da kam keine Langeweile auf. Und bei seinen Liedern auf dem ungewöhnlichen  Zupfinstrument, der Ukulele, konnten alle mitsingen und hatten Spaß.

Danke lieber Autor, auch fürs Copyright.

> www.hermann-mensing.de

> Lesepaten

> Termine

> Autorin Nikola Huppertz

 

Bunte Bank im Traum

Grundschule Wehrendorf

Wischland 12

49152 Bad Essen

Vertreten durch:

Schulleiterin Carola Aubke

Kontakt:

Telefon: 05472 - 22 26

Telefax:  05472 – 95 99 56